Allgemein, Brot und Co.

Brötchen selber backen

Brötchen ganz einfach selber backen. Das ist gar nicht so schwer. Das schöne an diesem Rezept ist, dass es ohne kneten auskommt.

Der Teig wird nur abends vor dem schlafen gehen zusammengerührt und dann abgedeckt bei Zimmertemperatur bis zum Morgen stehen gelassen. Morgens müssen nur noch die Brötchen geformt werden, gehen lassen und backen. Fertig sind frische, duftende und knusprige Brötchen.

Ich backe die Brötchen hier mit Dinkelmehl, aber man kann sie auch genauso mit Weizenmehl backen.

Brötchen selber backen, Teig über Nacht

Brötchen selber backen

Course: Allgemein, Brot und Co.Difficulty: leicht
Anzahl

9

Stück
Vorbereitungszeit

20

minutes
Gehzeit

8

minutes
Backzeit

20

Minuten
Portionsgröße

90

g

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl Typ 550 (405 geht notfalls auch)

  • 300 g kaltes Wasser

  • 20 g Olivenöl oder (Sonnenblumenkernöl, Rapsöl)

  • 10 g Salz

  • 1 g frische Hefe oder 0,4 g trockene Hefe

Zubereitung

  • Die Hefe in dem Wasser auflösen. Das Öl zugeben.
  • Salz mit dem Mehl vermischen und in die Flüssigkeit geben.
  • Alles so lange verrühren, bis alles Mehl gebunden ist. Dann den Teig luftdicht abdecken und über Nacht bei Zimmertemperatur gehen lassen. (8-10 Stunden)
  • Am Morgen formen wir die Brötchen, 9 Stück á 90 g. Dazu am besten nochmal das Video anschauen. Diese lassen wir abgedeckt mit einem Tuch nochmals 45 Minuten gehen. In der Zeit heizen wir den Ofen auf 250 C° Ober-Unterhitz vor. In den Boden des Ofens stellen wir ein feuerfestes Blech oder eine Pfanne. In diese gießen wir eine halbe Tasse heißes Wasser, wenn wir die Brötchen in den Ofen geben (Vorsicht bei Porzellan- oder Glasgefäßen, die können platzen).
  • Sind die Brötchen gegangen, schneiden wir sie mit einem scharfen Messer ein und besprühen sie mit Wasser. Einpinseln oder mit einer feuchten Hand befeuchten geht auch.
  • Dann ab in den Ofen in die mittlere Schiene, heißes Wasser in das Blech im Boden, Tür schnell zu und etwa 20 Minuten backen oder bis sie schön goldgelb sind.

Rezept Video