Vorbereitungszeit

5 Minuten

Kochzeit

75 Minuten

Portionen

1

Niveau

Leicht

25. März 2021
5,0 aus 9 Bewertungen

Hat dir das Rezept gefallen?

Wunderbrot - schnell, lecker und gesund!

Wunderbrot ist ein super schnelles und einfaches Körnerbrot. Es kommt vollkommen ohne Mehl und Backtriebmittel aus. Durch die Verwendung von Hafer ist es noch dazu glutenfrei. Das Brot ist reich an Ballststoffen, Omega 3 Fettsäuren und Proteinen und es macht wirklich satt. Aber das Wichtigste ist, dass es wirklich gut schmeckt!

Zu beachten ist, dass Hafer zwar glutenfrei ist, er aber oft zusammen mit Weizen geerntet und verarbeitet wird. Wenn ihr also allergisch seid, achtet darauf, dass auf den Haferflocken explizit glutenfrei steht.

Zurück zu allen Rezepten

Zubereitung

Rezept drucken

Schritt 01

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, kurz vermischen und mit dem kochenden Wasser übergießen. Nocheinmal kurz durchrühren und abgedeckt für 2 Stunden quellen lassen. 

Schritt 02

Nach 2 Stunden das Brot in eine leicht geölte Kastenform geben und in den kalten Ofen auf mittlere Schiene stellen. Den Herd auf 200 °C Ober-/Unterhitze stellen und das Brot für 75-80 Minuten backen. Vor dem Anschneiden mindestens 1 Stunde auskühlen lassen.

Meine Pfannen und Töpfe von Hoffmann*:

Rezept Video

Tipps

Alternativ kann man das Brot auch mit kaltem Wasser vermischen. Dann sollte es mindestens 3 Stunden Quellen oder noch besser abgedeckt über Nacht im Kühlschrank. Ansonsten genauso verfahren wie oben. Mit kaltem Wasser braucht das Brot 80 Minuten.

Wer keine Chiasamen mag, der lässt sie weg. Dann braucht das Brot nur noch 410 g Wasser. 

Zutaten
  • 200 g Vollkornhaferflocken
  • 100 g Kürbiskerne
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 80 g Leinsamen (40 g geschrotet und 40 g ganz)
  •  30 g Chiasamen
  • 30 g Flohsamen
  • 10 g Salz
  • 500 g kochendes Wasser
Ab 16.11 überall im Handel! Jetzt schon vorbestellen:

Kochumgebung mit einigen Kochutensilien
Newsletter-Anmeldung

Regelmäßig neue Rezepte, Tipps
und Tricks in der Küche

Jetzt anmelden